anerkennen

anerkennen v 1. GEN recognize, accept, acknowledge; establish (Rechte); allow, admit (Forderung); 2. PERS recognize (Gewerkschaft); 3. POL, RECHT recognize; 4. VERSICH allow (Schadensanspruch)
* * *
v 1. <Geschäft> recognize, accept, acknowledge, Rechte establish, Forderung allow, admit; 2. <Person> Gewerkschaft recognize; 3. <Pol, Recht> recognize; 4. <Versich> Schadensanspruch allow
* * *
anerkennen
to acknowledge, to recognize, to warrant, (Bilanzposten) to allocate, (genehmigen) to ratify, (zugeben) to admit, to allow, to avow;
Diplom anerkennen to recognize a diploma;
j. als gesetzlichen Erben anerkennen to recognize s. o. as the lawful heir;
Forderung anerkennen to allow a claim;
Kind nicht anerkennen to disown (repudiate, renounce, abdicate) a child;
Rechnungsposten anerkennen to allow an item in an account;
Schadenersatz nicht anerkennen to disallow compensation;
Schiedsspruch anerkennen to abide by an award;
Schuld anerkennen to recognize (admit, own) a debt;
Schuld nicht anerkennen to renounce a debt;
Schulden nicht anerkennen (Staat) to repudiate debts;
seine Unterschrift anerkennen to acknowledge one’s signature;
seine Unterschrift nicht als gültig anerkennen to disown one’s signature;
Urheberschaft anerkennen to mother;
jds. Verdienste um etw. anerkennen to give s. o. credit for s. th.;
Vertrag nicht anerkennen to repudiate (deny) an agreement;
Wechsel anerkennen to hono(u)r (accept) a bill.

Business german-english dictionary. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • anerkennen — anerkennen …   Deutsch Wörterbuch

  • Anerkennen — Anerkênnen, verb. irreg. act. (S. Kennen,) 1) * So viel als das einfache erkennen, in welchem Falle aber das an eine müßige Verlängerung ist. 2) In engerer Bedeutung. (a) Bey den neuern Philosophen, mit klarer Unterscheidung der Merkmahle… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anerkennen — Vsw gutheißen std. (16. Jh.) Stammwort. Die spezielle Bedeutung gutheißen , die bei erkennen besonders im Zusammenhang mit als1 auftritt, wird durch die Verbindung mit an verdeutlicht ein Vorbild von l. agnōscere und/oder frz. reconnaître ist… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • anerkennen — 1. ↑agnoszieren, ↑honorieren, ↑respektieren, 2. ↑legitimieren, sanktionieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • anerkennen — ↑ erkennen …   Das Herkunftswörterbuch

  • anerkennen — anerkennen, erkennt an, erkannte an, hat anerkannt Meine Ausbildung wird hier nicht anerkannt …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • anerkennen — ạn|er·ken·nen; erkannte an / selten auch anerkannte, hat anerkannt; [Vt] 1 jemanden / etwas anerkennen jemanden / etwas positiv beurteilen <jemandes Leistungen anerkennen> 2 etwas anerkennen etwas respektieren, achten und befolgen <eine …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anerkennen — würdigen; honorieren; bestätigen; quittieren; schätzen; respektieren; akzeptieren; achten; ästimieren (veraltend); wertschätzen * * * an|er|ken|nen [ an|ɛɐ̯kɛnən], erkannte an, auch: anerkannte, anerkannt <tr.; …   Universal-Lexikon

  • anerkennen — 1. a) akzeptieren, annehmen, befürworten, beipflichten, beistimmen, bejahen, berücksichtigen, billigen, eingestehen, einräumen, einsehen, einverstanden sein, einwilligen, für richtig halten, gelten lassen, gutheißen, richtig finden, tolerieren,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anerkennen — aanerkenne …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • anerkennen — ạn|er|ken|nen ; ich erkenne (erkannte) an, seltener ich anerkenne (anerkannte); anerkannt; anzuerkennen …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.